Zwischen Selbstorganisation und Kontrolle

From Felix Stalder
Jump to: navigation, search

In seinem Film "Das Netz" fragt Regisseur Lutz Dammbeck: Wie kommt es, dass Begriffe wie Flexibilität, Autonomie, Offenheit, die einst mit der experimentellen Kultur der 1960er Jahre und zentralen Figuren wie John Cage und Josef Beuys assoziiert waren, sich nun allgemein verbreitet haben? Kann es sein dass Transparenz und Selbstorganisation zu neuen Kontrollmechanismen eines technologischen Paradigmas geworden sind?

Adam Curtis, Regisseur eines 3 teiligen Dokumentarfilms "The Trap. What Happened to our Dreams of Freedom" stellt fest: Wir leben in einer Gesellschaft, die uns immer mehr Freiheit verspricht, aber gleichzeitig werden wir immer mehr kontrolliert? Woher kommt das?

Jetzt wo die Krise die Ideologie des freien, sich selbstorganisierenden Marktes erschüttert hat, ist es ein guter Moment, die Spannung zwischen Selbstorganisation und Kontrolle zu untersuchen. Wir werden auch einen Bezug zur jeweils eigenen Praxis herstellen. Wir werden dies anhand der kritischen Diskussion von Filmen und zentralen Texten angehen.

Filme

    - Lutz Dammbeck. Das Netz (121 Min., 2004) - Adam Curtis, The Trap: What Happened to Our Dream of Freedom (180’, 2007), TV series in three parts: Fuck You Buddy (60', broadcast on BBC 2 on March 11, 2007), The Lonely Robot (60', March 18, 2007), We Will Force You To Be Free (60', March 25, 2007)

Texte

- Agamben, Giorgio (2008). Terrorism or Tragicomedy? Libération (November 19)

- Dammbeck, Lutz. Interview von Helmut Merschmann. othercinema.com (20.02.2007)

- Dany, Hans-Christian (2009). Anna und Paul halten das Maul. Zur Aktualität kybernetischer Steuerungsmetaphern im Kulturbetrieb. Springerin, Wien 1/09 (pdf)

- Deleuze, Gilles (1993 [1990]). Postskriptum über die Kontrollgesellschaften. In: ders. Unterhandlungen 1972-1990. Frankfurt a.M., Suhrkamp, 254-262

- Holmes, Brian (2007). ADAM CURTIS: Alarm-Clock Films: Cultural Critique in the 21st Century. Continental Drift (25.06.)

- Holmes, Brian (2008). Filming the World Laboratory: Cybernetic History in "Das Netz". " Continental Drift (01.10)

- Pias, Claus (2004). Analog, Digital, and the Cybernetic Illusion, in: Kybernetes, 33/2 (Festschrift Heinz von Foerster)

- Situationistische Internationale (1976 [1958]). Der Kampf um die Kontrolle der neuen Konditionierungstechniken. übersetzt von Pierre Gallissaires. SI Revue, no.1

- Tiqqun (2007). Kybernetik und Revolte (trans: Roland Voullié). Zürich/Berlin, diaphanes (pdf)

- Zobl, Stefanie (2005). " Das Netz. Filmheft. (pdf). Bundeszentrale für Politische Bildung. Bonn. (07.01.)


Ausstellungen / Projekte

- Cybernetic Serendipity (London, ICA, 1968)

Begriffserklaerungen

- Cybernetics, scholarpedia.org